New Work

Was bedeutet das für den Mittelstand

_Fachkräftemangel und regionale Nachteile erfordern ein Umdenken im Mittelstand um neue Mitarbeiter zu gewinnen und bestehende im Unternehmen zu halten. Dabei spielen Konzepte von New Work eine wichtige Rolle. Verstehen Sie die wichtigsten Konzepte und lernen Sie Anwendungsfälle im eigenen Unternehmen zu entdecken!

Ziele der Veranstaltung

_Sie lernen aktuelle Konzepte von New Work kennen und erarbeiten Anwendungsmöglichkeiten für Ihre Organisation. Sie können kompetent Elemente auswählen, die die Personalarbeit im eigenen Unternehmen unterstützen. Sie arbeiten strategisch einem Fachkräftemangel entgegen.

Inhalte und Ablauf

_In der zweitägigen Veranstaltung lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Konzepte im Rahmen der New Work Entwicklungen kennen, können Vor- und Nachteile kompetent bewerten und Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen identifizieren. Folgende Inhalte erwarten Sie:
  • Grundlagen New Work
  • Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Unternehmen
  • Innovative Arbeitsgestaltung
  • Führungsverständnis von New Work
  • Individualisierung und Flexibilisierung
  • Digitalisierung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Anforderungen jüngerer Arbeitskräfte

Methoden und Arbeitsformen

_Input, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Arbeiten an eigenen Projekten der Teilnehmenden
  • #newwork
  • #personalentwicklung
  • #humanresources
  • #flexibilitaet
  • #fachkraeftemangel
  • #digitaletransformation
  • #trends
  • #fuehrung

Wunchtermin anfragen

    Wunschtermin anfragen

    Preise

    Präsenz: 690,00

    Virtuell: €590,00

    Nächster Termin

    Buchung:

    690,00

    zzgl. 16% Mehrwertsteuer

    Teilnehmer:

    Preise

    Präsenz: 690,00

    Virtuell: €590,00

    Verfügbare Orte

    Iserlohn, Olpe, Köln, Inhouse

    Zur Zeit sind keine freien Plätze verfügbar. Sie können einen weiteren Termin über das Kontaktformular anfragen.

    Für eine Preisanfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

    Alternativ:
  • Orte: Iserlohn, Olpe, Köln, Inhouse