Virtuelle Teams

Arbeit virtuell organisieren und Teams führen

_Corona hat viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Homeoffice arbeiten lassen. Und für viele Unternehmen wird das auch zukünftig die neue Realität sein. Doch wie organisieren Vorgesetzte und Teams die neue Art der Zusammenarbeit? Wie gehen sie damit um, dass einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Zuhause arbeiten und andere im Büro (hybride Abteilungen)? Buchen Sie dieses Training, wenn Sie darauf Antworten erarbeiten möchten.

Ziele der Veranstaltung

_Sie erweitern Ihr Repertoire die Arbeit und die Ergebnisse in virtuellen Umgebungen effektiver zu planen, überwachen und zu steuern. Sie erlernen das Organisieren von hybriden Arbeitsgruppen, sowie die Gestaltung erfolgreicher und produktiver virtueller Besprechungen.

Inhalte und Ablauf

_Viele Unternehmen werden sich auf eine veränderte Art der Zusammenarbeit einstellen müssen. Auch wenn die Situation rund um Corona es wieder erlauben sollte, wird sich die Art und Weise verändert haben, wie wir zusammenarbeiten. Für Unternehmen und Führungskräfte stellt sich die Frage, wie sie eine virtuelle Zusammenarbeit organisieren und wie sie sicherstellen können, dass MitarbeiterInnen im Büro und im Homeoffice gemeinsam die anfallenden Aufgaben bewältigen. Der Workshop gibt einen Überblick über Best Practices und bewährte Tools, die allen Beteiligten die nötige Sicherheit geben, um auf die veränderte Situation reagieren zu können. Folgende Inhalte erwarten Sie:
  • Arbeitsorganisation in virtuellen und hybriden Teams
  • Erfolgreiche virtuelle Meetings
  • Führung von virtuellen und hybriden Teams
  • Tools und Methoden für virtuelle und hybride Teams
  • Erfolgsfaktoren für virtuelle Teamarbeit

Methoden und Arbeitsformen

_Inputsessions, Best Practices, Gruppenarbeit, Individuelle Arbeit an Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Organisation, Direkte und umsetzbare Ergebnisse
  • #virtualteam
  • #virtualmanagemen
  • #hybrideteams
  • #newwork
  • #leadership
  • #meetingmanagement
  • #homeoffice
  • #remotework

Wunchtermin anfragen

    Wunschtermin anfragen

    Preise

    Präsenz: 590,00

    Virtuell: €590,00

    Nächster Termin

    8. Dezember 2020, Virtuell

    Buchung:

    590,00

    zzgl. 16% Mehrwertsteuer

    Teilnehmer:

    Preise

    Präsenz: 590,00

    Virtuell: €590,00

    Verfügbare Orte

    Iserlohn, Olpe, Köln, Inhouse

    Zur Zeit sind keine freien Plätze verfügbar. Sie können einen weiteren Termin über das Kontaktformular anfragen.

    Für eine Preisanfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

    Alternativ:
  • Orte: Iserlohn, Olpe, Köln, Inhouse